Devlog

Caput octavum: Einblicke

Salve Internet,

ich bin Carmine Siena von Corvo Bianco Entertainment. Herzlich Willkommen zurück zur Devlog-Serie der Entwicklung von Villanus: Imperium Romanum. Ich hoffe, dass es Euch gut geht und ich freue mich sehr, wieder zurück zu sein und zu Euch sprechen zu können. Nun lasst uns zusammen das achte Kapitel öffnen.

Heute habe ich eine sehr spezielle Ausgabe des Devlogs für Euch. Anstatt dass ich Euch etwas über die Entwicklung erzähle, dachte ich mir, dass ich Euch sehr gerne ein paar Einblicke in meinen Entwickleralltag geben möchte, Euch zum Beispiel die Tools zeige, die ich für die Entwicklung von Villanus benutze. Das hier ist zum Beispiel mein zuverlässiges 15-Zoll MacBook Pro, die hauptsächliche Hardware, die ich benutze. Im Hintergrund seht Ihr meinen Windows-Gaming-PC, den ich nutze, um die Windows-Builds darauf zu testen. Nun lasst uns ohne weiteres direkt loslegen!

[Beachte: Dieser Devlog sollte als Video genossen werden, um die Tools sehen zu können, da diese nicht als reiner Text beschrieben werden können. Es gibt hier kein Transkript der Ausschnitte aus dem Video!]

Ich hoffe, dass Euch der kleine Einblick in die Entwicklung von Villanus gefallen hat. Wenn Ihr weitere Fragen habt, hinterlasst einen Kommentar hier unterhalb! Verknüpft Euch mit uns auf Facebook, Instagram und Twitter – sowohl Villanus: Imperium Romanum, als auch Corvo Bianco Entertainment sind auf jedem dieser Channels vertreten.

Wenn Ihr die Entwicklung dieses tollen Projekts unterstützen wollt, geht einfach auf unsere Patreon-Seite und werdet ein Supporter. Und keine Sorge: Ihr bekommt sehr coole Benefits für Eure Unterstützung! Ich bin wirklich sehr dankbar über jeden einzelnen von Euch, der mir dabei helfen möchte, das Spiel zu realisieren.

Ich freue mich darauf, von Euch zu hören!Bis dahin gilt: „happy gaming“ und „in vino veritas“.
Macht's gut!

gepostet von Carmine Siena am 06.04.2019

Kommentare

Bleibe auf dem neuesten Stand

Registriere Dich kostenlos, um unseren Newsletter zu erhalten und somit direkt Neuigkeiten zu uns und unseren Spielen zu erhalten.